Work in a hybrid world means more choice, not less
 

Die hybride Arbeitswelt verspricht nicht weniger Auswahl, sondern mehr

Früher konnten wir uns kaum aussuchen, wie wir arbeiten, wo wir arbeiten und mit welchen Tools wir arbeiten. Doch das alles hat sich geändert. Das Arbeitsleben in einer hybriden Welt bietet Nutzern viele Möglichkeiten. Für Unternehmen bedeutet das, sich an die unterschiedlichsten Vorlieben einer flexiblen Belegschaft einstellen zu müssen, sowohl im als auch außerhalb des Büros. Es geht auch darum, Technologie nicht als Designeranzug zu behandeln, der nur zur Schau gestellt wird, sondern sie zu nutzen, um Sicherheit, Zusammenarbeit und Produktivität tatsächlich zu verbessern.

 
Intel-logo

 

 

Sehen Sie sich um. Wo arbeiten Sie gerade? Vor nicht allzu langer Zeit wäre das noch eine dumme Frage gewesen. Vor COVID arbeiteten 90 % der Mitarbeiter weltweit vor Ort. 1. Doch jetzt ist das anders.

Alte Gewissheiten sind Vergangenheit. Ortsunabhängig arbeiten, insbesondere im Homeoffice, gehört mittlerweile zum Arbeitsalltag dazu. Damit verbunden sind auch neue Erwartungen.

Viele ziehen ins Homeoffice um, daher sollte der Heimarbeitsplatz zweckmäßig eingerichtet sein und die Persönlichkeit des jeweiligen Mitarbeiters widerspiegeln. In sozialen Netzwerken wie LinkedIn teilen Mitarbeiter mit großer Wahrscheinlichkeit genauso oft Bilder von ihrem tollen Heimbüro und benennen die Vorteile, die sich aus der flexibleren Arbeitsweise ergeben, wie über die jüngsten Überlegungen zur digitalen Transformation zu berichten.

Ebenso stolz erzählen sie von der Technologie, die es ihnen ermöglicht, zu Hause ebenso gut zu arbeiten wie im Büro. Sie sehen ihren Arbeitsbereich als Ergänzung und nicht als Ersatz für das Büro. Etwa 83 % der Leute geben an, dass hybrides Arbeiten für sie die optimale Lösung ist1. Sie wünschen sich die Flexibilität und Freiheit, überall arbeiten zu können, dennoch möchten sie regelmäßig das virtuelle Büro verlassen und Kollegen persönlich treffen können.

Von zentraler Bedeutung für einen gut funktionierenden hybriden Arbeitsplatz ist eine Technologie, die einen nahtlosen Übergang zwischen der Arbeit im Büro und an anderen Orten ermöglicht. Es ist wichtig, dass die flexiblen Mitarbeiter von heute so effektiv und produktiv wie möglich arbeiten können.

 

Fehler vermeiden

Und damit sind alle gemeint. Laut einer Studie der Harvard Business Review2 unter Spitzenmanagern in skandinavischen Ländern besteht die Tendenz, die beste Technologie eher wie einen Designer-Geschäftsanzug zu behandeln. Sie dient lediglich zu Showzwecken. Insbesondere wurde festgestellt, dass während der Pandemie die hochwertigsten Videokameras, die größten Bildschirme und die schnellsten Internetverbindungen nur Personen zugestanden wurden, von denen man annahm, dass sie einen guten Eindruck in der virtuellen Welt machen müssten, z. B. Teams mit Kundenkontakt. Andere, die ebenfalls hochmoderne Technologie benötigten, blieben außen vor.

Führungskräfte müssen dafür sorgen, dass die richtigen Mitarbeiter die richtige Technologie erhalten, damit sie ihre Arbeit bestmöglich erledigen können.

Das ist auf lange Sicht auch kostengünstiger. Sicherheit ist in einer hybriden Welt ein wichtiges Anliegen, deshalb haben die neuesten Geräte alles integriert: von biometrischer Anmeldung bis hin zum Identitätsschutz per IR-Kamera für eine sichere Authentifizierung. Hinzu kommt: Ganz gleich wo Ihre Teams arbeiten, ihre Geräte lassen sich mit modernsten Endpunktlösungen schützen, die Schadprogramme isolieren.

 

Smarte Zusammenarbeit im Team

Mit Geräten für die Zusammenarbeit wie Lenovo ThinkSmart laufen persönliche oder virtuelle Besprechungen effizienter ab, wodurch Teams produktiver arbeiten können.

Auch moderne Monitore, z. B. aus der Lenovo ThinkVision Serie, erleichtern die Zusammenarbeit dank ihrer hochwertigen Webcams, der Mikrofone samt Geräuschunterdrückung und der augenschonenden Displays.

Die neueste Generation der Lenovo ThinkBook Geräte steigert die Produktivität, wo immer Sie arbeiten, und hilft Teams, Zeit zu sparen. Die neuesten Prozessoren, schnelle Verbindungen und beeindruckende Displays sorgen im Zusammenspiel für eine neue Qualität beim hybriden Arbeiten.

Aktuelle PCs und Notebooks bieten zudem die Business Performance, die Sie brauchen und die sich Ihre Mitarbeiter wünschen, um produktiv und motiviert arbeiten zu können, egal wo.

 

Erfahren Sie mehr über die Technologien, die den Ansprüchen einer flexiblen Belegschaft in der heutigen hybriden Arbeitswelt gerecht werden.

Hier klicken >

 

Die Zukunft der Arbeit, wie wir sie kennen, war noch nie so spannend. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was Ihnen Lenovo alles zu bieten hat, klicken Sie auf den unten stehenden Link.

Neues wagen >

 

1 The Future of Work and Digital Transformation, Lenovo 2021. The Future of Work: Productive Anywhere, Accenture 2021.

2 4 Imperatives for Managing in a Hybrid World, Harvard Business Review, Juni 2021.