Take the stress out of everyday working
 

Den Arbeitsalltag stressfrei gestalten

Die Technologie hat sich den Herausforderungen eines schwierigen Jahres gestellt. In dieser Zeit war für Arbeitgeber vor allem das psychische Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter wichtig. Diese mussten sich schnell auf neue Arbeitsweisen einstellen und sich an für viele unbekannte Technologien in Form von Videoanrufen und Tools für die digitale Zusammenarbeit gewöhnen, die im Büro möglicherweise nicht unbedingt erforderlich waren. Doch auch jetzt müssen sie immer noch mit Überbleibseln herkömmlicher Arbeitsweisen und unzureichender Technologie zurechtkommen. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf einfache Verbesserungsmöglichkeiten für eine neue Benutzererfahrung, mehr Wohlbefinden und weniger Frustration, und zwar weit über die Zeit des Lockdowns hinaus.

 
Intel-logo

 

Psychische und körperliche Gesundheit vereint

Die Pandemie hat zu einer Zunahme an psychischen Problemen geführt, die jetzt als die Hauptursache für Arbeitsunfähigkeit und die allgemeine Krankheitsbelastung angesehen werden. Laut aktuellen Schätzungen ist jeder vierte Erwachsene irgendwann in seinem Leben von psychischen Problemen betroffen.

Die Technologie, die wir nutzen, spielt dabei eine wichtige Rolle – nicht nur bei der Verfolgung und Behandlung dieser Art von Problemen. Technologiehersteller müssen dafür sorgen, dass ihre „Lösungen“ nicht auch Teil des Problems sind. Ganz besonders jetzt, da die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben immer mehr verschwimmen.

 

Ein Tag im Leben stressauslösender Technologie

Im Alltag sieht es zum Beispiel so aus, dass Eltern am Morgen bereits genügend Stress damit haben, ihre Kinder auf die Schule vorzubereiten. Das Letzte, was sie dann brauchen, ist ein lautes, langsames Notebook mit flackerndem Display. Selbst wenn das Display stabil ist, kann das Fehlen eines Blaulichtfilters zu Kopfschmerzen, Überanstrengung der Augen und Schlafstörungen führen.

All das verstärkt den allgemeinen Stress und die Frustration und wirkt sich erheblich auf die Produktivität aus. Wenn dann noch eine schlechte Internetverbindung dazukommt, die die Teilnahme an Online-Meetings immer wieder unterbricht, haben selbst äußerst positiv eingestellte Mitarbeiter Schwierigkeiten, sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren.

 

Wenn Lösungen Teil der Lösung sind

Der Lockdown hat einige anhaltende Probleme von Notebooks und PCs weltweit verdeutlicht. Wenn Sie einen IT-Experten und eine Reihe Ersatzgeräte in der Nähe haben, sind provisorische Lösungen und laufende Reparaturen kein großes Problem.

Wenn jedoch alle ortsunabhängig arbeiten, muss die verwendete Technologie unbedingt zweckmäßig, zuverlässig und von Haus aus sicher sein. Nutzer benötigen einen flexiblen integrierten Massenspeicher für ein rasches Hochfahren, einen schnellen Datenabruf und mehr Kapazität.

Außerdem bringt die Arbeit zu Hause ganz eigene Risiken mit sich, wenn gleichzeitig Kinder, Haustiere und Partner versorgt werden müssen. Die Technologie muss in der Lage sein, sich selbst vor Gefahren wie Stößen, Stürzen oder sogar verschütteten Getränken zu schützen.

 

Aufs Detail kommt es an

Die Lenovo ThinkBook Reihe ist zum Beispiel nach militärischen Standards zertifiziert und daher den üblichen Härten des Einsatzes im Büro, zu Hause oder unterwegs gewachsen. Details wie moderner Standby, bei dem der Netzschalter auch den Fingerabdruck des Benutzers scannt, sind kleine, aber entscheidende Unterschiede, die die Benutzererfahrung und somit das Leben erleichtern.

Eine hohe Ton- und Bildqualität hat auf einmal Priorität und schont Ohren und Augen bei Videokonferenzen und sonstigen Audio- und Videoaktivitäten. Dies sind entscheidende Punkte, die bedacht werden müssen, wenn das Gerät für den Benutzer der primäre Kontaktpunkt zur Außenwelt ist.

 

Der Herausforderung gewachsen

Wir alle arbeiten schon so lange mit Computern, dass wir leicht die Belastungen übersehen, die sich ergeben können, wenn sie nicht wirklich für unsere Anforderungen geeignet sind. Wir haben uns daran gewöhnt, kleine Zugeständnisse zu machen und provisorische Lösungen zu finden, um so produktiv wie möglich arbeiten zu können.

Jetzt sind die Anforderungen an unsere Technologie sehr viel höher, und Hilfe zu bekommen ist schwieriger. Menschen mit den richtigen Tools für die Aufgaben auszustatten, die sie erledigen müssen, war schon immer ein Grundprinzip erfolgreicher Unternehmen. In dieser neuen Ära der Arbeit muss die Investition in Technologien, die speziell für die nächste Generation motivierter und produktiver Mitarbeiter entwickelt wurden, für jedes Unternehmen Priorität haben.

 

Sie möchten mehr erfahren?

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Zeit sinnvoller nutzen können – dank smarter Technologie für Produktivität und Zusammenarbeit mit unseren Lenovo ThinkBook und ThinkPad Geräten.