How One IT Director Discovers the ThinkPad P50s is Unlike Other Mobile Workstations
 

Was das ThinkPad P50s von anderen mobilen Workstations unterscheidet

Mit dem leichten Design ist die leistungsstarke Workstation ein Computer, den Mitarbeiter gerne zu Meetings und Präsentationen mitnehmen.

 

Als Troy Smith, IT-Leiter bei iHeartMedia, eines Abends seinen Arbeitsplatz verließ, hielt er auf der Türschwelle inne. Die Arbeitstasche baumelte in seiner Hand, als er sich umdrehte und zum Schreibtisch zurückkehrte, um sein neues Lenovo ThinkPad P50s mitzunehmen. In weniger als einem Monat war die mobile Workstation aus seinem Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken. Sie hatte nicht nur das zuvor verwendete HP-Laptop, sondern auch den HP-Desktop-PC ersetzt.

Aber die Workstation lag nicht auf seinem Schreibtisch. Er sah in seiner Tasche nach – und natürlich war sie dort. Sie war so leicht, dass er dachte, er hätte sie noch nicht eingesteckt. Das war eine gänzlich neue Erfahrung, die er noch mit keinem anderen Laptop gemacht hatte.

Smith ist die 1-Mann-IT-Abteilung für sechs Radiosender in Spokane, Washington. Er arbeitet eng mit dem für die Sendefrequenz zuständigen Techniker zusammen, um den reibungslosen Sendebetrieb sicherzustellen. Smith sorgt dafür, dass die Server laufen, bietet Desktop-Support für die 35-40 Mitarbeiter vor Ort an und behebt Netzwerkprobleme. „Im Prinzip bin ich für alles zuständig, was eine Tastatur und eine Maus hat.“

How One IT Director Discovers the ThinkPad P50s is Unlike Other Mobile Workstations

Download the Case Study here.

Thumbnail
Thumbnail